Zweihand-Sicherheitsbedienung

In der Basisausführung werden SCHMIDT® PneumaticPress, HydroPneumaticPress sowie ElectricPress und TorquePress mit Zweihand-Sicherheitsschaltung ausgeführt. Für den Bediener ist es erforderlich, beide Schalter in Auslöseposition zu halten. Das vorzeitige Loslassen eines Schalters hat zur Folge, dass der Pressenhub abgebrochen wird. Dies gilt für alle Positionen oberhalb der automatischen Hubübernahme, welche dadurch defniert ist, dass die gefährliche Schließbewegung beendet ist. Ab dem Punkt der Hubübernahme, wird der Hub automatisch

fortgeführt.

Downloads

    Back to Top