PressControl 4000

PressControl 4000
 

Steuerung SCHMIDT® PressControl 4000

SCHMIDT® PressControl 4000 ist eine Anlagensteuerung für den Betrieb von kompakten, standardisierten Einzelarbeitsplätzen bis hin zu komplexen, hochflexiblen Montageautomaten. Durch die SCHMIDT® PressControl 4000 wird, in Verbindung mit den SCHMIDT® ServoPress Modulen, die Realisierung und auch der Ausbau von Montageanlagen erheblich vereinfacht. Alle am Prozess beteiligten Systemelemente und Daten werden zentral von der Steuerung SCHMIDT® PressControl 4000 angesteuert, verwaltet und dokumentiert.

Merkmale

  • Anlagensteuerung basiert auf einem Industrie PC
  • Ansteuerung von bis zu 6 ServoPress Modulen und zusätzlichen NC-Achsen über CAN-Bus
  • Multifunktionale Ablaufsteuerung SPS zur individuellen Gestaltung von Prozess und Bedienoberfläche. Die Zykluszeit beträgt 5 ms unabhängig von der Programmcodelänge. Die SPS steht in ständigem Dialog mit der Messdatenerfassung und der CNC.
  • Einbindung von über 2000 E/A's
  • Integrierte Prozessüberwachung
  • Qualitätsauswertung mit Hilfe von Fenster- und Wegtoleranzen und damit sichere Erkennung von Schlechtteilen (NIO)
  • Statistische Dokumentation optional mit SCHMIDT® SPC
  • Bedienerfreundliche, intuitive Menüführung
  • Betriebsmodi:
    - Einrichtbetrieb über Handrad
    - Eintaktbetrieb über Funktionstaste
    - Automatikbetrieb (z. B. über Lichtvorhang
    [1-Takt, 2-Takt], externen Taster oder externes Signal)

TFT-Display
10,4" hochauflösende Prozess-Visualisierung
Integriertes Handrad (für Einrichtbetrieb)
Schaltbar auf jede beliebige CNC-Achse mit wählbarer Auflösung der Rasterung zur erheblichen Vereinfachung des Einrichtens durch Generierung der Programmparameter im „Teach In“-Betrieb. Der Pressenstößel lässt sich feinfühlig mit diesem Handrad auf die gewünschte Position oder auf eine gewünschte Kraft fahren.
Numerischer Tastenblock
Integrierte Folientastatur zur Eingabe von numerischen Werten und Funktionsanwahl.
Funktionstasten/Softkeys
werden in den verschiedenen Ebenen mit verschiedenen Funktionen belegt und vereinfachen somit die Handhabung.
Steuerelemente
Mit den Schaltern auf dem Bedientableau werden wesentliche Maschinenfunktionen übersichtlich ausgeführt, z. B. Steuerung Ein/Aus (bei Komponentlieferung ohne Bedientaster).
Not-Aus-Schalter
trennt den Umrichter elektrisch vom Antrieb und eine mechanische Bremse wird zugeschaltet. Somit das sichere Stoppen des Stößels gewährleistet.
Track-Ball
übernimmt die „Maus“-Funktion und wird dem robusten Einsatz in jeder Arbeitsumgebung gerecht.

Technische Daten  
Industrierechner mit - integrierter SPS
- integrierter CNC mit volldigitaler   Antriebsregelung (integriertem   Kraft-, Geschwindigkeits- und   Lage-Regelkreis) für bis zu 6   Achsen
- Prozessüberwachung
- Diagnose- und Servicefunktionen
- Betriebssystem Microsoft    Windows NT™.
Laufwerke - integrierte Festplatte
- 3,5" Diskettenlaufwerk
Bildschirm   integriertes TFT-Display 10,4"
Feldbus   CAN mit   Anschlussmöglichkeiten:
- bis zu 6 SCHMIDT® ServoPress   Module und zusätzliche   NC- Achsen
- über 2000 E/A’s
Schnittstellen - Ethernet (10/100 Mbit)
- 2 x seriell (COM1/COM2), 1 x   parallel (LPT)
EMV   gemäß Anforderungen   EMV- Gesetz (EN 50081, EN   50082)
Netzanschluss   230 V~, 110 V~
Stromaufnahme   < 2 A
Umgebungs-temperatur   0 – 40 °C
Gewicht   ca. 16 kg

Achtung: Dieses Produkt ist abgekündigt. 

 
Hardware
Systemarchitektur
Software
Systemarchitektur
Baumusterprüfung PressControl 4000

  Demo Software  
  Download  
 
 
Datenschutz