Servo Press 405
Nr. 405

Servo Presse 415 416
Nr. 415 / 416

Servo Press 450 460
Nr. 450 / 460

Kräfte von 15 N bis 150 kN
Ausladungen von 130 mm bis 160 mm und
Stößelhübe von 150 mm bis 500 mm

Die solide, beispiellose Mechanik der SCHMIDT® ServoPress ist Grundvoraussetzung für präzise Fügeergebnisse, selbst in rauester Industrieumgebung.

Volllastfeste Module

  • Über den kompletten Stößelhub
  • Bei schnellen Prozesszeiten
  • Über genaue, spielarme Rollenführung des Stößels
  • Durch Vierkantstößel
    - unempfindlich gegen Querkräfte
    - verdrehgesichert (ohne Reibung wie z. B. bei Nutführung).

Maschinenselbstschutz

  • Vollautomatische Spindelschmierung
  • Mechanische Kupplung zum Überlastschutz der Maschine bei „Crash“.
  • Kühlung und thermische Überwachung von Mechanik und Elektronik.
  • Strombegrenzung beim Überschreiten von zulässigen Lastaufnahmen.
  • Zerstörung durch fehlerhafte Bedienung ist ausgeschlossen.

Servicefreundlich

  • Wartungsarm
  • Einfacher Modulwechsel ist möglich. Die Steuerung erkennt das neue Modul. Es sind keine Änderungen der Datensätze notwendig. Dies wird erreicht durch eine hochgenaue Stößelposition im Referenzpunkt bezogen auf die Auflagefläche.

Eingebaute Sicherheit im LV System,
EG-baumustergeprüft

  • Zweikanalige Sicherheitsschaltung Kategorie 4

Die Summe dieser Faktoren bedeutet für Ihre Anwendung:

  • Höchster Wirkungsgrad
  • Maximale Anlagenverfügbarkeit
  • Hohe Produktionssicherheit

 

 
 
Download PDF Details Module
Download PDF Kabellängen
     

  Presskraft-
umrechnung
 
  Download  
 
 
 
Datenschutz